Quick-Ohm , Bauteile, Wärmemanagement, Industriekeramik Sitemap Impessum Enlish

Bauteile


Distanzbolzen

Distanzbolzen bzw. Abstandsbolzen sind eine spezielle Form von sechskantigen Schrauben, welche dazu dienen zwei Platten unter Beibehaltung eines Abstands miteinander zu verschrauben. Besonders wichtig sind diese Distanzbolzen in elektronischen Geräten oder PCs, um Platinen im Gehäuse zu befestigen.

Distanzbolzen haben zwei Gewinde, die äußerlich oder innerlich aufgebracht sind. Es gibt zusätzlich die sogenannten Snap-In Distanzbolzen, die auf einer Seite entweder ein Innengewinde, ein Außengewinde oder ein Sackloch haben und auf der anderen Seite eine Rastnase, mit der sie durch Drücken in ein Befestigungsloch darin einrasten können.

Distanzbolzen können entweder aus Metall, meistens Stahl, Edelstahl, Messing etc. oder aus Kunststoff wie Polystyrol, Polyamid etc. gefertigt werden. Snap-In Abstandsbolzen sind hauptsächlich aus Kunststoff. Distanzbolzen aus Metall sind mit oder ohne Freistich erhältlich. Ein Freistich macht es möglich, eine Seite mit Außengewinde vollkommen in ein Gewinde zu verschrauben. Beim Schneiden des Gewindes kann dieses technisch bedingt nicht ganz bis zur sechskantigen Mitte des Bolzens geschnitten werden. Deswegen wird von einem schmalen Bereich am Ende des Teils mit dem Gewinde zur sechskantigen Mitte hin Material abgetragen – der sogenannte Freistich, sodass das Gewinde dort ins Leere läuft. Ohne Freistich wird nach Verschrauben des Distanzbolzen zwischen der sechskantigen Mitte und dem Gegenstand, an den der Distanzbolzengeschraubt wurde, noch eine kleiner Abstand bestehen. Bei vorhandenem Freistich ist das nicht der Fall.

Bei weiteren Distanzhaltern, die Distanzbolzen ähnlich sind, sich aber vor allem durch die runde Form unterscheiden und eventuell durch fehlende Gewinde, wird von Abstandsrollen, Distanzhülsen, Abstandshülsen oder Abstandsrohren gesprochen. Sie haben ein einziges, inneres durchgehendes Gewinde oder kein Gewinde. Abstandshülsen sind rohrähnlich, d.h. sie haben eine relativ dünne Materialschicht im Vergleich zum Durchmesser.