Quick-Ohm , Bauteile, Wärmemanagement, Industriekeramik Sitemap Impessum Enlish

Bauteile


Distanzhülsen

Distanzhülsen finden in vielen Bereichen ihre Anwendung. Sie sind Präzisionsteile welche unter anderem als Distanzhülsen bei der Anbringung von Schildern benötigt werden oder um den Durchmesser eines zu großen Bohrlochs zu verkleinern. Der Vorteil von mit Hilfe von Distanzhülsen angebrachten Schildern liegt hauptsächlich in der einfachen Montage. Darüber hinaus können, beispielsweise in Bürokomplexen, einzelne Schilder auf eine Vorrichtung montiert und bei Firmenwechsel problemlos ausgetauscht werden, ohne die Einheitlichkeit zu gefährden. Auch in der Waffentechnik werden Distanzhülsen eingesetzt, um große Kaliber auf kleine Sportkaliber zu bringen. Distanzhülsen stellen eine kostengünstige Alternative dar, wenn Werkstücke nicht der gewünschten Form entsprechen.

Die Standardlänge von Distanzhülsen beträgt 2 -500 mm, auf Bestellung können aber auch Überlängen gefertigt werden. Ähnlich verhält es sich mit dem Durchmesser, der innerhalb eines bestimmten Toleranzbereichs je nach Material im Handel auf Lager ist.

Zu unterscheiden sind Hülsen mit oder ohne Gewinde. Gängige Materialien sind Stahl und Edelstahl, Messing, Kupfer und Aluminium, ebenso wie PVC oder Gummi. Faktoren für die Materialwahl können, neben dem Verwendungszweck, Festigkeitsanforderungen und eventuelle thermische Belastungen sein.

Ein weiteres Einsatzgebiet der Distanzhülse ist der Kfz-Bereich. Wenn mit Radlagern, Achsaufhängungen und mit verschiedenen Motorbauteilen gearbeitet wird werden Distanzhülsen eingesetzt, ebenso in der Kalkulation von Fahrzeugen und der Anpassung von Achse und Motor. Dabei sind Distanzhülsen in ihrer Variabilität nicht zu ersetzen. Sie ermöglichen den Einsatz eines Motorenmodells in Fahrzeugen unterschiedlicher Hersteller, indem Motoraggregate an das Triebwerk angepasst werden. Auch bei durch Drehbewegung angetriebenen Komponenten, wie Klimakompressor, Lichtmaschine und Wasserpumpe, müssen, um die Verbindung mit dem Keilriemen zu gewährleisten, bestimmte Abstände eingehalten werden. Dieser Keilriemenantrieb muss natürlich auch im Abstand zum Zahnriemenantrieb mit Distanzhülsen in haltbarer Verschraubung angebracht werden.